Logo Home SAC JS SF
2020:JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezemberArchiv:Fotos + BerichteDeine Fotos übermitteln:Foto-Upload

Skitour Wistätthore 2362m
G-Tour, Samstag 25. Januar

Nach 1-wöchiger Verschiebung konnten wir die Skitour auf's Wistätthorn doch noch in Angriff nehmen. Um 8.15Uhr treffen sich 14 G-Tourenteilnehmer auf dem Parkplatz Ried bei St. Stephan. Im vollgestopften Bus geht es aufwärts bis zum Restaurant Lengebrand. Ab hier legen wir den nächsten Streckenabschnitt bis zum Ausgangspunkt unserer Tour ( Parwengbire 2014m ) mit dem Sessellift zurück. Jetzt gilt es die eigenen Kräfte zu mobilisieren. In 3 Gruppen kämpfen wir uns über einen ziemlich ruppigen Hang zur Undere Zwitzeregg (1707m ) hinunter. Ein langer, sanfter Anstieg über's Mattebärgli endet nach ca. 1,5 Stunden kurz vor dem Hinder Laseberg ( Sennhütte 1886m ). Nach einer wohl verdienten Pause wird es jetzt ein wenig anstrengender. Über relativ steile Hangpartien ( Under Zeelizmad ) und eine lange Traversierung ( Ober Zeelismad ), gelangen wir schliesslich nach 3 Stunden Marschzeit zum Gipfel des Wistätthorns. Die Aussicht ist überwältigend, aber wie überall im Berner Oberland hat es auch hier sehr wenig Schnee. Die Abfahrt, mehrheitlich der Aufstiegsspur entlang, ist deshalb nicht besonders berauschend. Kurz vor dem Parwengsattel verlassen wir die Aufstiegsspur und fahren unter erheblichem Kraftaufwand zum Restaurant Lengebrand zurück. Müde, aber zufrieden steigen wir in den Bus um.
Danke Robert, für die ausgezeichnet organisierte Tour.
Eliane Gassmann


© SAC Sektion Grosshöchstetten 1999 - 2020: 21 Jahre!