Logo Home SAC JS SF
2019:JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezemberArchiv:Fotos + BerichteDeine Fotos übermitteln:Foto-Upload

Skitour Böli
Senioren, Donnerstag 21. März 2019

Teilnehmer: 5 Männer, 1 Frau.
Leiter: Walter Kumli.

Eine wundervolle Morgenstimmung kündigt einen prächtigen Skitourentag an. Mit zwei PWs fahren wir um 7.00 in Grosshöchstetten weg Richtung Sörenberg. Die Morgensonne blendet ( Ich bin Fahrerin…).
Auf dem Parkplatz unter der Hirsegg steht erst ein Auto! um 8.30 nehmen wir den Aufstieg in Angriff. Schon nach der Brücke liegt genügend und durchgehend Schnee. Bald schon entledigen wir uns der Jacken. Kurz vor der Schlundhütte schalten wir eine Pause ein und geniessen das Znüni auf trockenen Felsblöcken sitzend, einfach herrlich! Dann steigen wir weiter. Ab und zu mache ich die Stockprobe im Schnee und befürchte, dass die Abfahrt nicht angenehm wird. Der Gipfelaufschwung weist nicht mehr eine durchgehende Schneedecke auf. Um halb zwölf sind wir oben auf dem Böli ( 1856m ), gestartet sind wir auf 1070m. Der Aufenthalt auf dem Gipfel ist sehr angenehm und bietet ein umfangreiches Panorama. Auch am Schibengütsch hat`s Tourengänger.
Trotz des knappen Schnees steigen wir schon ganz oben auf die Skier und suchen Fahrrinnen. Und dann geht`s los: Meine Befürchtungen bestätigen sich nicht, der schon etwas ältere Neuschnee ist gut zu fahren! Herrlich, herrlich herrlich. So macht`s Spass! Gegen 14.00 sind wir bei den Autos. In Flühli kehren wir im " Stutz " ein und schwärmen noch zusammen von der vergangenen Tour. Um 15.30 sind wir zurück in Grosshöchstetten.
Wir freuen uns schon alle auf den nächsten Winter und hoffen, dass er uns wieder so wundervolle Touren beschert. Wir danken Walter Kumli und Werner Blum für die Organisation und die Durchführung! Dieses Jahr war eine Tour schöner als die andere!
Susanna Wälti

© SAC Sektion Grosshöchstetten 1999 - 2019: 20 Jahre!